knowledge base Management Diagnostik
Leser der Knowledge base Management Diagnostik

Anforderungsprofil

engl: requirement profile, competency profile

Das Anforderungsprofil ist das Ergebnis der Anforderungsanalyse. Es fasst zusammen, über welche Merkmale (Fähigkeiten, Wissen, Motive, Einstellungen, etc.) ein Positionsinhaber in welchem Ausmaß verfügen muss, um seine Rolle, seine Funktionen und Aufgaben ausreichend, erfolgreich oder optimal erfüllen zu können (Anforderungskriterien).

Das Anforderungsprofil kann somit Minimalanforderungen oder ein Ideal definieren. Welches Niveau es repräsentieren soll, ist zu Beginn der Anforderungsanalyse festzulegen und zum Schluss noch einmal kritisch zu prüfen. Das Anforderungsprofil stellt ein "Soll" dar, dem z. B. als "Ist" das Kompetenzprofil oder Ergebnisprofil eines Kandidaten aus einem Einzel-Assessment gegenüber gestellt werden kann.

Beispiel für den Abgleich eines Anforderungsprofils (Soll)
mit einem Assessment-Ergebnisprofil (Ist)

Graphik Beispiel Anforderungsprofil


Auszug aus der Beschreibung eines Anforderungsprofils/
einer Anforderung:
Position: Vertriebsleiter Solartechnik
Aufgabe: Management des Vertriebs
Ziele: Vertriebsprozesse effizienter gestalten
(Angebotslegung innerhalb von 10 Tagen)
Abstimmung zwischen Vertrieb und Projektmanagement verbessern...
Anforderungen: Zieht aus vertriebsbezogenen Leistungskennzahlen die richtigen Schlüsse
Erkennt Schwachstellen sowie Probleme in vertrieblichen Arbeitsprozessen
Kennt oder entwickelt Optimierungsmöglichkeiten und realisiert diese...
Messinstrumente: Management Fallstudie Vertriebsleiter

Aufgabe: Steuerung und Führung der Vertriebsmitarbeiter
Ziele: Team vertriebsstarker Mitarbeiter aufbauen
...
Anforderungen: Zieht aus Leistungskennzahlen seines Vertriebsteams die richtigen Schlüsse,
erkennt Stärken und Schwachstellen
Fähigkeit, Mitarbeiter zu motivieren
Fördert das Lernen untereinander
Kann Vertriebsmitarbeiter coachen...
Messinstrumente: Management Fallstudie Vertriebsleiter,
Mitarbeitergespräch Vertriebsmitarbeiter

Anforderungsprofile bringen nicht nur für die Mitarbeiterauswahl sonder auch für viele weitere HR-Prozesse zahlreichen Nutzen.

Betrachtet man mehrere Anforderungsprofile gleichzeitig, können Gemeinsamkeiten herausgearbeitet werden; beispielsweise typische Anforderungen an bestimmte Rollen, wie z.B. an Teamleiter.
Anschließend kann dann durch den Blick auf die Rollen oder Funktionen, die ein Positionsinhaber ausfüllen soll, zügig der erste Teil der Anforderungen für eben diese Position ermittelt werden.


Teilmengen der Anforderungen an eine konkrete Führungsposition
positionsspezifische Anforderungen
unternehmensspezifische Anforderungen
Funktions- und rollenspezifische Anforderungen,
z. B. Teamleiter: Mitarbeiter coachen können
Basisanforderungen an Führungskräfte
z. B. delegieren können

Die Vereinigungsmenge zahlreicher Anforderungsprofile kann zur Entwicklung eines unternehmenspezifischen Kompetenzkataloges oder einer unternehmensspezifischen Kompetenzsystematik genutzt werden.


Siehe auch:
Anforderungsanalyse
Checkliste zu Anforderungsanalyse anhand der Positionsziele
Anforderungsanalyseworkshop
Messung von Anforderungen per Assessment
Anforderungsdimensionen
Kompetenzkatalog: Beschreibungssystem für Anforderungen
O*NET: US-Datenbank mit Anforderungen / Begriffen zur Beschreibung beruflicher Tätigkeiten
Berufenet: Deutsche Datenbank mit über 3000 ausführlichen Beschreibungen inkl. Anforderungen zu zahlreichen Berufen
DISCO: Europäisches Wörterbuch der Qualifikationen und Kompetenzen

Beratung:

Gerne beraten wir Sie bei der Durchführung einer Anforderungsanalyse
sowie anschließend bei der Auswahl und Konzeption der passenden eignungsdiagnostischen Instrumente. Rufen Sie uns an und führen Sie mit uns ein unverbindliches Vorgespräch!
Oder senden Sie uns eine kurze Email:  Emailadresse


> Top       > Zurück           © Andreas Klug