knowledge base Management Diagnostik
Leser der Knowledge base Management Diagnostik

Assessment-Center

engl: assessment center

Photo Assessmentcenter

Verfahren zur Bewertung der Eignung, der Potenziale und des Entwicklungsbedarfs einer Gruppe von Kandidaten anhand von Arbeitsproben, Rollensimulationen, Fallstudien und weiteren psychodiagnostischen Instrumenten.

In einem Assessment Center (AC) bearbeiten 6 - 16 Bewerber oder Mitarbeiter in einem 1 bis 3-tägigem Seminar 5 -12 Arbeitsproben und andere AC-Aufgaben. Ihr Vorgehen wird dabei von mehreren Beobachterteams, bestehend aus Führungskräften und Personal-fachleuten, systematisch beobachtet und bewertet.

Grundlage für die Konstruktion des Assessment-Centers sowie für die Bewertung des Verhaltens der Kandidaten sind zuvor bestimmte Anforderungskriterien für eine oder mehrere Zielpositionen.
Die Analyse der Stärken, Schwächen, Entwicklungsfelder sowie der Potenziale der Kandidaten erfolgt anhand von Beobachtungen vieler einzelner Verhaltensweisen über mehrere Aufgaben hinweg. Die Beobachtungen werden nach jeder Einzelaufgabe mit konkreten Verhaltensankern strukturiert dokumentiert und bewertet. Anschließend werden die Einzelbewertungen zu solchen für die Anforderungskriterien zusammengefasst. So ergibt sich für jeden Kandidaten die Bewertung seiner Eignung und / oder seines Bedarfs an Personalentwicklung.


Es gibt mehrere Varianten von Assessment-Centern, die sich in ihrer Zielsetzung sowie in der Art der Durchführung unterscheiden:

Typische Aufgaben und Assessment-Center Elemente sind:

Ergänzend werden auch Tests und Fragebögen zur Persönlichkeit und Motivation eingestezt.


siehe auch:
Assessment
Produktseiten Assessment-Center, Einzel-Assessment


Gerne konzipieren wir für Sie ein auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens maßgeschneidertes Assessment-Center.
Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Vorgespräch via Email oder telefonisch: 0201-171 54 94


> Top       > Zurück           © Andreas Klug