knowledge base Management Diagnostik
Leser der Knowledge base Management Diagnostik

Postkorb_Übung

engl: inbasket exercise

Die Postkorb-Übung oder Postkorb-Aufgabe ist eine typische Arbeitsprobe zur Messung von analytischen, konzeptionellen und Managementkompetenzen. Sie wird meist im Rahmen von Assessments eingesetzt. Moderne Formen entsprechen Management-Fallstudien.

Photo Management Fallstudie Postkorb

Der Kandidat (w/m) hat die Aufgabe, eine Führungs-Rolle zu übernehmen, verschiedene Briefe, E-mails, Dokumente und Materialien zu analysieren, Schlüsse zu ziehen und Handlungspläne zu entwickeln.

Ein Beispiel:

Aus der Position eines Niederlassungsleiters soll der Kandidat,
15-20 Schriftstücke, E-Mails und Tabellen in 60 Minuten einzeln analysieren, darin Chancen und Probleme in seiner Region erkennen und als Unternehmer handeln. Es gibt übergeordnete Probleme, für die immer wieder Symptome in den Vorgängen zu finden sind, wie z. B. Optimierungschancen in der Produktion oder geringe Kundenorientierung mehrerer Mitarbeiter. Anschließend stellt der Kandidat seine Analysen und Maßnahmenvorschläge in einem Interview dar.

Beobachtbar werden analytische, konzeptionelle und Steuerungskompetenzen wie:

  • Analysevermögen, strategisches Denken
  • Arbeitsorganisation und -koordination
  • Handlungsorientierung
  • Problemlösen
  • unternehmerisches Denken

Mit älteren Postkorb-Übungen kann lediglich Arbeitsplanung und Delegation geprüft werden.
Die Management-Fallstudie bietet als moderne Form der Postkorb-Übung hingegen eine sehr valide Messung eines breiten Spektrums von Anforderungskriterien, die für Managementaufgaben sehr wichtig und erfolgsrelevant sind.


Siehe auch:
Assessment
Management-Fallstudie
Produktseite Einzel-Assessment


Wir konstruieren Management-Fallstudien mit konkretem Bezug zu den spezifischen Anforderungen einer Zielposition in Ihrem Unternehmen.
Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Vorgespräch!


> Top       > Zurück           © Andreas Klug      Photo: © Yuri Arcurs