knowledge base Management Diagnostik
Leser der Knowledge base Management Diagnostik

Standardisiertes Interview

engl: standardized interview, systematic interview

Photo Bewerber im Vorstellungsgespräch

Interviewform mit typischen Strukturelementen und strengen Durchführungsvorschriften, die Standardisierung, maximale Vergleichbarkeit der Ergebnisse und höhere Vorhersageleistung als freie Interviews erbringen. Das Ziel standardisierter Interviews ist, Fehler und andere Störeinflüsse so weit wie möglich auszuschließen und eine maximale Vergleichbarkeit der Befunde zu erreichen.

Wesentliche Merkmale und Elemente standardisierter Bewerberinterviews sind:

  • Das Interview wird anhand eines Interviewleitfadens durchgeführt, der alle Themen und Fragen für die Hauptphase des Interviews enthält. Allen Kandidaten werden wörtlich die gleichen Fragen gestellt.
  • Fragen der Kandidaten werden erst zum Schluss zugelassen und beantwortet.
  • Die Themen, Kriterien und Fragen sind vom Anforderungsprofil und somit dem Ergebnis einer zuvor durchgeführten Analyse der Anforderungen der Zielposition(-en) abgeleitet. Das Interview dauert ausreichend lange, um alle für die Zielposition wesentlichen Anforderungsdimensionen und -Kriterien zu prüfen.
  • Vorinformationen, z. B. aus Bewerbungsunterlagen, und Nebeninformationen über den Bewerber werden kontrolliert berücksichtigt.
  • Die Antworten und Verhaltensbeispiele der Interviewten werden umfassend dokumentiert und anhand der vorher festgelegten Anforderungskriterien bewertet. Die Bewertung erfolgt anhand mehrstufiger Bewertungsskalen. Zu einzelnen Skalenstufen und Kriteriumsausprägungen gibt es Beispielantworten und Verhaltensanker.
  • Das Interview wird von mehreren trainierten Interviewern geführt (Mehraugenprinzip).
  • Die endgültigen Bewertungen werden statistisch ermittelt.

Typische Frageformen

Situative Fragen:

Stellen Sie sich vor, Sie sind mitten in einer Vertriebspräsentation und ein Kundenvertreter stellt eine schwierige technische Frage, die Sie nicht beantworten können. Wie gehen Sie vor?

Fragen nach früherem Verhalten:

Skizzieren Sie bitte ein Beispiel dafür, wie Sie als Kundenbetreuer eine herausfordernde Kundenbeschwerde bearbeitet haben.

Fragen nach dem Erfahrungs-Hintergrund:

Welche Erfahrungen haben Sie im Key-Account-Management?

Tätigkeitsbezogene Wissensfragen:

Welche Instrumente verwenden Sie bei der Steuerung eines Entwicklungsprojektes?


Siehe auch:
Multimodales Interview
strukturiertes Interview
AGG-konforme Themen und Fragen zur Bewerberauswahl


Beratung:

Gerne konzipieren wir zusammen mit Ihnen einen Interviewleitfaden, passend zu Ihren Anforderungen.
Optimieren Sie mit uns Ihre Personalauswahlprozesse!
Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Vorgespräch!


Literatur:
Campion, M.A., Palmer, D.K., & Campion, J.E. (1997). A review of structure in the selection interview. Personnel Psychology, 50, S. 655-701.
Schuler, H. (2002). Das Einstellungsinterview. Göttingen: Hogrefe.


> Top       > Zurück           © Andreas Klug