knowledge base Management Diagnostik
Leser der Knowledge base Management Diagnostik

Big Five

Fünf-Faktoren-Modell der Persönlichkeit

Fünf wesentliche Persönlichkeitsfaktoren oder -dimensionen mit denen Unterschiede zwischen Persönlichkeiten weitgehend beschrieben werden können:

  • Extraversion
  • Emotionale Labilität
  • Gewissenhaftigkeit
  • Offenheit für neue Erfahrungen
  • Soziale Verträglichkeit

Diese fünf Persönlichkeitsfaktoren haben einen breiten Bedeutungsumfang. Zu jedem Faktor gehören auf einer zweiten Ebene als Facetten sechs weitere Persönlichkeitseigenschaften (Traits), die jeweils positiv korrelieren. Die fünf Faktoren stellen ein Modell zur Beschreibung aber keine Persönlichkeitstheorie dar. Sie basieren auf Meta-Analysen einer sehr großen Zahl von Forschungsarbeiten. Ihre Sinnhaftigkeit konnte selbst in sehr unterschiedlichen Kulturen mehrfach bestätigt werden.

Siehe auch:

Persönlichkeitspsychologie
Persönlichkeitstest
Persönlichkeitstheorie

Download:

John, O. P., & Srivastava, S. (1999). The Big-Five trait taxonomy: History, measurement, and theoretical perspectives . In L. A. Pervin & O. P. John (Eds.), Handbook of personality: Theory and research (Vol. 2, pp. 102-138). New York: Guilford Press.

Links:

Goldberg's IPIP-NEO

Big Five Persönlichkeitstest auf English.
Ein wissenschaftlich fundierter und anerkannter Persönlichkeitstest. Kostenlose Online-Durchführung.

OOS Big-Five- Persönlichkeitstest auf Deutsch.
Kostenloser sehr kurzer Online Big Five Persönlichkeitstest auf Deutsch - geeignet um einen ersten Eindruckruck zu gewinnen.

http://www.personalityresearch.org : Diese Website bietet eine gute Übersicht über das wissenschaftliche Feld der Persönlichkeitsforschung.

Dr. C. George Boeree´s Website zu Persönlichkeitstheorien
mit vielen weiteren Downloadmöglichkeiten

Literatur:

Amelang, M. & Bartussek, D. (2001). Differentielle Psychologie und Persönlichkeitsforschung. Stuttgart: Kohlhammer.

De Raad, B. (2000). The Big Five Personality Factors. Seattle: Hogrefe & Huber.

Goldberg, L. R. (1993). The structure of phenotypic personality traits. American Psychologist, 48, 26-34.

Pervin, L., Cervone, D. & John, O.P. (2005). Persönlichkeitstheorien. 5. Auflage. Stuttgart: UTB.


> Top       > Zurück           © Andreas Klug