KLUG Management Diagnostik

Development-Center

Legen Sie mit unseren Development-Centern (DC) den Grundstein für effiziente Personalentwicklung!

Ziele

Photo Teilnehmer Development-Center

Sie wollen Ihre Mitarbeiter orientiert an den Zielen Ihres Unternehmens sowie orientiert am konkreten Bedarf entwickeln.
Um derart effiziente Personalentwicklung planen zu können, wollen Sie wissen, wo die Stärken, Entwicklungsfelder und Potenziale ihrer Mitarbeiter liegen. Die dafür notwendige Kompetenzdiagnostik soll zugleich als erste Entwicklungsmaßnahme dienen. Weitere Ziele:

  • Die Teilnehmer lernen durch die DC-Aufgaben weiterführende, anspruchsvollere Aufgaben, wie z. B. Führung, kennen.
    Sie probieren sich in neuen Rollen und Funktionen aus.
  • Die Teilnehmer kommen durch den Abgleich und die Annäherung von Selbst- und Fremdbild zu einer realistischeren Selbsteinschätzung.
  • Die Teilnehmer haben durch intensives Feedback und Übungsmöglichkeiten erste Lernerfolge im Bereich überfachlicher Kompetenzen.
  • Wertschätzung, Motivation und Bindung der Teilnehmer / Talente an das Unternehmen.

Unser Angebot

Schon die Durchführung des Development-Centers selbst ist eine Entwicklungsmaßnahme. Bereits durch die Bearbeitung der Aufgaben sowie das umfassende und intensive Feedback lernen die Teilnehmer und entwickeln sich. Lernprozesse stehen also im Vordergrund. Das Development Center ist somit in seiner radikalen Form in erster Linie eine intensive Trainingsmaßnahme.

Vorgehen

In unseren Development-Centern nutzen wir die Methodik sowie typische Aufgaben aus Assessments und verknüpfen diese mit Selbstreflektion sowie umfassenden, intensiven Rückmeldungen durch Beobachter und Peers.
Auf Kundenwunsch bieten wir dazu auch Videoaufzeichnungen an.
Die Teilnehmer erhalten nicht nur am Ende ein Feedback, sondern regelmäßig nach jeder Aufgabe.
Inhaltlich fokussieren wir Kompetenzen und Kriterien, die auch entwickelbar sind (z. B. Delegationskompetenz, Verhandlungsfähigkeit und nicht Grundintelligenz).
Typische Bausteine von Development-Centern sind:

  • Selbsteinschätzung der eigenen Leistung anhand der gleichen Kriterien und Verhaltensanker, die auch die Beobachter verwenden
  • Auswertung von Rollensimulationen wie Mitarbeitergespräch, Präsentation oder Moderation eines Teammeetings anhand von Videoaufzeichnungen
  • Tandem: Zwei Teilnehmer bearbeiten hintereinander oder parallel die gleiche Aufgabe, lernen durch die Beobachtung des anderen und geben sich anschließend gegenseitig Rückmeldung
  • Wiederholung einer Aufgabe mit ähnlichem Inhalt und den gleichen Anforderungen nach Beobachterfeedback
  • zwischenzeitliche Trainingsbausteine
  • Management-Fallstudien
  • Outdoor- und Gruppenaufgaben
  • Self-Assessment der bisherigen beruflichen Leistungen, Stärken, Schwächen und Entwicklungsfelder
  • Reflexion der eigenen Motivation sowie der beruflichen Ziele
  • Umfassendes Entwicklungsgespräch inklusive Vereinbarung von Entwicklungszielen und konkreten PE-Maßnahmen

Ihre Vorteile

  • Die Teilnehmer lernen für Ihr Unternehmen wichtige Rollen, Funktionen, Aufgaben und Anforderungen kennen
  • Sie erleben die Teilnehmer in neuen Rollen und erfahren, in wie weit sie bereits deren Anforderungen genügen
  • Die Teilnehmer bauen schon im DC ihre Kompetenzen aus
  • Die Teilnehmer setzen sich Lernziele und verfolgen diese nach dem DC
  • Sie erfahren, welches Talent welche Unterstützung braucht, damit er/sie in anspruchsvollere Funktionen und Rollen hineinwachsen kann
  • Die Vereinigungsmenge der Befunde (Kompetenzportfolio) dient Ihnen als Grundlage für die Planung Ihres Angebotes an Personalentwicklung

Unsere Pluspunkte

Argumente, die für uns sprechen:

  • Maßgeschneiderte, unternehmensspezifische Development-Center-Lösungen, die zu Ihren Business-Anforderungen passen
  • Aktuelle Methoden und Instrumente zur Anforderungsanalyse
  • Wir verwenden Ihre Anforderungs- und Kompetenzprofile oder schlagen Ihnen erprobte und wissenschaftlich fundierte Kompetenzen zur Abbildung Ihrer Anforderungen vor
  • Sensible, motivierende und zugleich realistische Feedbacks für die Teilnehmer
  • Hohe Professionalität in der kompletten Durchführung
  • Datenbank mit konkreten Entwicklungshinweisen

Beispiele für durchgeführte Development-Center

  • Nachwuchsführungskräfte - New Energy Unternehmen
  • Nachwuchsführungskräfte - Mobilfunk
  • Teamleiter - IT- Systemhaus
  • Teamleiter - Bank
  • Berater - Unternehmensberatung
  • Kundenbetreuer - Facility Management
  • angehende Geschäftsführer eines Tochterunternehmens - New Energy Unternehmen
  • weitere Beispiele

Schauen Sie sich einen Muster-Zeitplan eines Development Centers an!

Diese Seite als PDF zum Download.


Wir führen Development-Center und Potenzialanalysen als individuell angepasstes und diskretes Einzelverfahren eintägig oder als preiswerteres Gruppenverfahren mit 3-12 Teilnehmern an ein bis drei Tagen durch.


Kontaktieren Sie uns und führen Sie mit uns ein unverbindliches Vorgespräch! Email: _info@klug-md.de


> weitere Infos

> Top       > Zurück           © Andreas Klug