KLUG Management Diagnostik

Referenz-Projekte

Mehr Entscheidungssicherheit durch Einzel-Assessments bei der Auswahl von Führungskräften

Ein namhaftes IT-Dienstleistungsunternehmen hat mehrere Positionen in der ersten Führungsebene neu besetzt. Um hierbei eine möglichst hohe Entscheidungssicherheit auf beiden Seiten zu erreichen, haben wir Einzel-Assessments durchgeführt, in denen auf der Zielposition zu Erfolg führendes Verhalten anhand von Rollensimulationen und Management-Fallstudien evoziert wurde.

Aufbau einer neuen Vertriebseinheit einer Bank

Eine Bank wurde dabei unterstützt, eine neue Vertriebseinheit für ein neues Marktsegment aufzustellen. Dazu wurden Gruppen-Assessments durchgeführt, in denen sowohl die Bank die zukünftigen Vertriebsmitarbeiter als auch die Kandidaten ihre zukünftigen Aufgaben näher kennen lernen konnten. Die Einarbeitung der eingestellten Vertriebsmitarbeiter orientierte sich an den Ergebnissen aus den Assessments.

Analyse der Potenziale von Nachwuchsführungskräften

In mehreren dreitägigen Potenzialanalyse-Seminaren wurden die Stärken, Entwicklungsfelder und Potenziale von jeweils 12 Nachwuchs-Führungskräften einer international agierenden Servicegesellschaft ermittelt. Auf der Grundlage der Ergebnisse wurden maßgeschneiderte Entwicklungsprogramme inkl. Zielvereinbarung konzipiert. Die Ergebnisse aller Teilnehmer wurden zu einem Portfolio der Stärken und Entwicklungsfelder gebündelt. Die Inhalte des folgenden Nachwuchsförderprogrammes wurden passend zu diesem Portfolio und damit bedarfsorientiert zusammengestellt.

Mitarbeiterbefragung für eine Krankenkasse zur Zufriedenheit, zur Fusion und zu neu eingeführten Mitarbeitergesprächen

Für eine neue Krankenkasse, die durch die Fusion zweier traditionsreicher Krankenkassen entstanden ist, haben wir eine Mitarbeiterbefragung zu 3 Themenbereichen durchgeführt:
1. Mitarbeiterzufriedenheit: Hier wurden erfreuliche Stärken aber auch Möglichkeiten gefunden, die internen Arbeitsprozesse und insbesondere den Informationsfluss zu optimieren.
2. Fusion: Wie haben die Mitarbeiter die Fusion erlebt? Ist der Fusionsprozess effizient abgelaufen? Die soeben abgeschlossene Fusion wurde evaluiert und "lessons learned" für die nächste anstehende Fusion mit einer anderen Krankenkasse abgeleitet.
3. Mitarbeitergespräche: Wir haben die Neueinführung strukturierter Mitarbeiterjahresgespräche evaluiert. Was klappt gut? Wo gibt es noch Verbesserungsbedarf?
Durch Einbindung der Mitarbeitervertreter und intensives Marketing haben wir eine starke Beteiligungsquote von 80 Prozent erreicht.

Bessere Steuerung eines Change-Projektes durch den Einsatz von Management Diagnostik

Ein internationaler Logistik-Konzern wurde durch eine Kundenbefragung angeregt, einen internen Servicebereich neu auszurichten. Aufgaben wurden umverteilt und mehrere Positionen neu geschaffen. Um Akzeptanz für die Neuausrichtung zu erreichen, haben wir zunächst in regionalen Change-Workshops alle Mitarbeiter in die Planung einbezogen. Erst dann erstellten wir in einem Anforderungs-Workshop mit dem Management und Key-Playern des Servicebereiches anhand der Critical Incident Technique neue Stellenprofile. Alle Mitarbeiter hatten anschließend in einem Orientierung-Center (OC) die Chance, die neuen Anforderungen auszuprobieren und sich für eine der drei Positionen zu empfehlen. Anhand der OC-Ergebnisse konnte das Management jeden Mitarbeiter einem Positionstyp zuordnen. Unsere umfangreichen Entwicklungshinweise in den OC-Ergebnis-Berichten dienten als Richtschnur für nachfolgende Unterstützungsmaßnahmen durch die Personalentwicklung.


Unternehmen, für die wir tätig waren:

Branche Unternehmen/ Organisation
Private Equity, Venture Capital HgCapital,
Silver Investment Partners, EOS Capital Partners
Banken Aareal Bank, Bayrische Landesbank, DePfa Gruppe, IKB Bank, Citibank, Kreditwerk Hypothekenmanagement, Europäische Zentralbank
Informationstechnologie,
IT-Services
Aareon, Aareal First Financial, Detecon, Epson, IBM BCS, STN Atlas, RZNet AG, D-Trust, Bundesdruckerei, Postbank Systems, Pironet NDH
Unternehmensberatung Mummert & Partner, PWC Consulting, IBM Business Consulting Services, GIA
Wirtschaftsprüfung PriceWaterhouseCoopers
Telekommunikation, Medien E-plus, T-Com, T-Mobile, Seven One Media
Facility Management Bilfinger HSG BS, Aveco Holding, Wisser Dienstleistungen, Airport Service Gesellschaft, IHS
Pharma Schwarz Pharma, Aventis Behring, Wyeth Pharma, Glaxo Smith Kline
Automotive Volvo Car Germany, Gottfried Schulz, Ford, Tenneco, Findlay, Faurecia, Metzeler,Tower Automotive, Nissan, Peugeot
Mineralölindustrie,
Chemie
Aral, Veba Oil and Gas, Agip, Honeywell Chemicals
Energie Conergy, Envia M, Edis, Epuron, Sun Technics, RWEplus
Handel Berner, Tank und Rast, Allied Domeq, Obi, Kaufhof, Metro Group, Haniel
Versicherung BKK vor Ort
Metallindustrie PTF-Präzisionsmechanik, Vallourec& Mannesmann Tubes, Salzgitter, Hitega Präzisionsmehanik
Kunststoffverarbeitung Variotech, Reuther Verpackungen , Schüschke
Messtechnik Endress&Hauser, Qundis, Smarvis
Internationale Organisationen Europäisches Patentamt, UNESCO, Association of Television and Radio Sales Houses

Positionen

Beispiele für Positionen, an deren Besetzung wir durch Assessments und Gutachten zur Eignung mitgewirkt haben, finden Sie hier!


Branchen

Branchen, für die wir häufiger tätig waren:


> Top       > Zurück           © Andreas Klug