Lexikon der Management-Diagnostik

Hier finden Sie alle wichtigen Fachbegriffe aus dem Bereich der Eignungs- und Management-Diagnostik.
Klicken Sie auf einen Begriff und Sie erhalten eine prägnante verständliche Erklärung des Fachbegriffes.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Jetzt für diese Webseite Lesezeichen / bookmarks anlegen:
del.icio.us digg.com Furl google.com LinkaARENA Mister Wong Spurl Reddit Technorati Webnews YahooMyWeb YiggIt

A

AC
AC-Gutachten
Adaptiver Test
Akquieszenz
Aktives Zuhören
Akzeptanz von Auswahlverfahren
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Allgemeines Kompetenzmodell
Analytische Fallstudie
Analytische Übung
Anforderungsanalyse
Anforderungsanalyse-Workshop
Anforderungsdimensionen
Anforderungsprofil
Anforderungsprofil, funktionsspezifisches
Anforderungsprofil, Nutzen und Anwendungen
Angemessenheit
Antworttendenzen
Anwerber
Appraisal
Arbeitgeberattraktivität
Arbeitgeberattraktivität -Elemente
Arbeitsanalyse
Arbeitsbewältigungs-Index
Arbeitsfähigkeits-Index
Arbeitsplatzbeschreibung
Arbeitsprobe
Assessment
Assessment Center
Assessment, häufige Fragen und Antworten
Assessment, branchenspezifisch (z.B. New Energy, Solarenergie, Banken,
   Finanzwirtschaft, IT, ICT, Technology, Automotive, Pharma)
Assessment-Qualität aus Bewerbersicht
Aufgabenkaskade
Aufgabenschwierigkeit
Aufgabentrennschärfe
Augenscheinvalidität
Auswertungsobjektivität

B

Bandbreiten-Genauigkeis-Dilemma
Bandwidth-Fidelity-Dilemma
Basisrate
Beanspruchung
Belastbarkeit
Belastung
Benefit
beschleunigungs-Pool
Beobachter
Beobachtung
Beobachtungs- und Beurteilungsfehler
Beschwerdegespräch
Besprechung der Mitarbeiterlage
Beurteilung
Bewerberinterview, multimodales
Bewerberauswahl per Internet
Bewerberfragen
Big five
Biographischer Fragebogen

C

Computergestützte Problemlöseszenarien
Core Competencies
Critical Incident Technique
Cronbach´s Alpha
Cut-off-Wert

D

Delphi-Methode, Delphi-Befragung
Denken
Development-Center
Differenzielle Psychologie
DIN 33430
Direct Search
Direktsuche
Diskriminante Validität
Diversity Management
Dynamisches Assessment

E

Eignung
Einwilligung
Einzel-Assessment
Entscheidungsregel
Entwicklungs-AC
Entwicklungs-Assessment
Entwicklungstreiber
Entwicklungsgespräch
Ergebnisbericht
Ergebnismatrix
Executive Search
Existenzgründer

F

Fact-Finding-Übung
Fairness
Faktorenanalyse
Fallstudie
Fallstudie, strategisch
Feedback, 360 Grad
Fluktuationsquote
Forrest-Plot
Fragen von Bewerbern
Fringe Benefits
Führungskräfteentwicklung
Führungsstil
Fünf-Faktoren-Modell der Persönlichkeit
Funktionsspezifisches Anforderungsprofil
Funktionsspezifisches Kompetenzmodell

G

Genauigkeit
Generalisierbarkeit
Graphologie
Grundrate
Gruppendiskussion
Gültigkeit -> Validität
Gutachten

H

Halo-Effekt
Headhunter
Hidden Champions, Heimliche Marktführer
High Potential
Homogenität
Human Ressources
Humankapital
Humanvermögen
Hypothesengeleitetes Vorgehen
Hypothese

I

Implizite Persönlichkeitstheorien
Indikator
Inkrementelle Validität
Instumente
Intelligenz
Intelligenztest
Interkulturelle Kompetenz
Internationale Handlungskompetenz
Interne Konsistenz
Internet-Recruiting
Interpretationsobjektivität
Interview, multimodales
Interview, standardisiertes
Interview, strukturiertes
Interviwer-Training
ISO 10667
ISO 10667 und DIN 33430 im Vergleich
Item
Itemhomogenität
Itemschwierigkeit
Itemtrennschärfe

J

Job description

K

Kanalkapazität
Kandidatensucher
Karrierepfade
Kernkompetenzen, Kern-Kompetenzen
Klassifikation
Klassische Testtheorie
Kognitive Fähigkeiten
Kompetenz
Kompetenz, interkulturelle
Kompetenz, - latente
Kompetenz, -soziale
Kompetenzcluster
Kompetenzevokator
Kompetenzkatalog
Kompetenzmanagement
Kompetenzmodell
Kompetenzmodell, konkretes Beispiel
Kompetenzmodell, Kritik am Begriff
Kompetenzmodell, - allgemeines
Kompetenzmodell, - funktionsspezifisches
Kompetenzmodell, - positionsspezifisches
Kompetenzmodell, Qualität
Kompetenzmodell, - single job
Kompetenzmodell, - rollenspezifisches
Kompetenzmodell, - unternehmensspezifisches
Kompetenzportfolio
Kompetenzprofil
Kompetenzsystematik
Konsistenz, interne
Konstrukt
Konstruktvalidität
Kontrasteffekt
Konvergente Validität
Korrelation
Korrelationskoeffizient
Kosten-Nutzen-Relation
Kosten einer personellen Fehlentscheidung
Kriterienkontamination
Kriterium
Kritische Ereignisse
Kundengespräch
Kundenpräsentation

L

Laufbahnmodell
Laufbahnen

Leadership Pipeline
Leistungsbeurteilung
Leistungs-Potenzial-Matrix
Lernbereitschaft
Lernfähigkeit
Lernpotenzial
Lernpotenzial-Assessment
Lohnnebenleistungen

M

Management Appraisal
Management Development
Management-Assessment
Management-Audit
Management-Diagnostik
Management-Fallstudie
Managemententwicklung
Management by Objectives
Manager-Rollen
Merkmal
Messen
Messgenauigkeit
Meta-Analyse
Mitarbeiterbefragung
Mitarbeiterbeurteilung
Mitarbeitergespräch
Motivation
Multidirektionales Feedback
Multimodales Interview
Multimodale Messung
Multitrait-Multimethod-Ansatz

N

N
Nachfolgeplanung
Nebenleistungen
Neukundengespräch
Normen
Normwerte

O

Objektivität
Ökologische Validität
Occupational Information Network
O*NET
Operationalisierung
Orientierungs-Center

P

Parallelform
Paralleltest-Reliabilität
People Review
Performanz-Potenzial-Matrix
Persönlichkeit
Persönlichkeitsdimension
Persönlichkeitseigenschaft
Persönlichkeitsfragebogen
Persönlichkeitstest
Persönlichkeitspsychologie
Persönlichkeitstheorie
Personalberater
Personalberatung
Personalentwicklung (PE)
Personalentwicklung, -Bedarfsanalyse
Personalsucher
PE-Bedarfsanalyse
Planspiel
Positionsspezifisches Kompetenzmodell
Postkorb-Übung
Potenzial
Potenzialanalyse
Potenzialanalyse, - allgemein
Potenzialanalyse, -spezifisch
Potenzialinterview
Potenzialkatalysator
Potenzialträger
Präsentation
Präsentation,- Vertrieb
Prävalenz
Primacy Effekt
Problemlöseszenarien
prognostische Validität
Psychometrie
Pygmalion-Effekt

Q

Qualitätsstandards
Qualitätsstandards, international
Qualität von Assessments aus Bewerbersicht
Qualität von Kompetenzmodellen

R

Recency Effekt
Recruiter
Reihenfolge Effekt
Reklamationsgespräch
Reliabilität
Response Sets
Retest-Reliabilität
Rolle
Rolle im Team
Rollensimulation
Rollenspezifisches Kompetenzmodell
Rollenspiel
Rosenthal-Effekt

S

Schlüsselkompetenz
Schlüsselposition
Schlüsselqualifikationen
Schwierigkeit
Searcher
Selektionsquote
Self-Assessment
Simulation
Single-Job Kompetenzmodell
soziale Kompetenz
Soziale Validität
Split-Half-Reliabilität
Standardabweichung
Standardisiertes Interview
Stellenbeschreibung
Stereotype
Strategie-Fallstudie
Streuung
Strukturiertes Interview
Suche von Führungskräften
Sympathie-Effekt
Systematik berufsrelevanter Kompetenzen
Szenario-Technik

T

Talent
Talent Management
Talent-Pool
Taxonomie berufsrelevanter Kompetenzen
Teamführungsaufgabe
Teamrolle
Teamsteuerungsaufgabe
Teamübung
Tendenz zur Mitte
Test
Test, adaptiver
Testbias
Testgüte
Testtheorie, Klassische
Trait
Transparenz
Trennschärfe

U

Unternehmensspezifisches Kompetenzmodell
Unverfälschbarkeit

V

Validität
Validität, Augenscheinvalidität
Validität, diskriminante
Validität, inkrementelle
Validität, Konstruktvalidität
Validität, konvergente
Validität, ökologische
Validität, prädiktive
Validität, prognostische
Validität, soziale
Varianz
Verhaltensanker
Verkaufspräsentation
Vertriebspräsentation
Verzerrung von Testwerten
Vorhersageleistung
Vorinformationseffekt

W

Work-Ability-Index

X

Y

Z

Zeitplan Einzel-Assessment
Zeitplan Potenzialanalyse AC
Zielvereinbarung
Zielvereinbarungsgespräch
ZPID- Zentralstelle für psychologische Information und Dokumentation
Zuhören
Zuhören, aktiv
Zumutbarkeit
Zuverlässigkeit -> Reliabilität

360 Grad Feedback


Englisch-Deutsches Wörterbuch der Management-Diagnostik
Englisch -> Deutsch
Deutsch -> Englisch



Jetzt für diese Webseite Lesezeichen / bookmarks anlegen:
del.icio.us digg.com Furl google.com LinkaARENA Mister Wong Spurl Reddit Technorati Webnews YahooMyWeb YiggIt



Praxishandbuch PE
Kennen Sie das Praxishandbuch Personalentwicklung?
Systematisch und praxisorientiert beschreibt dieses Handbuch die Instrumente
der strategieorientierten Personalentwicklung.
Mittlerweile ist die dritte, überarbeitete und ergänzte Auflage unseres Klassikers erschienen.

„Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Buch im besten Sinne des Wortes ein Handbuch für die Praxis ist. Beeindruckend ist vor allem die umfassende Darstellung der Aufgaben einer strategischen Personalentwicklung bei gleichzeitiger Erhaltung der Übersichtlichkeit.“
Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie

Download der Buchinformation als pdf 19kb
Ins Buch reinschauen
Beim Gabler Verlag bestellen
Buchkapitel bei Springer als pdf


Alle Rechte vorbehalten © 2007, 2014 Dr. Andreas Klug        Kontakt und Impressum
Diesen Beitrag können Sie gerne mit Quellenangabe zitieren!

Diese Seite besteht aus validem Code (XHTML 1.0 Transitional) CSS ist valide (CSS2.1)!
Diese Web-Seite ist getestet und entspricht den neusten internationalen Web-Standards.
Falls Ihr Browser diese Seite nicht richtig anzeigt, empfehlen wir Ihnen,
einen Internet-Browser zu verwenden, der diese Standards umsetzt.
Die Produkte von Microsoft (Internet Explorer < Version 7) tun dies aus marktpolitischen Gründen meist nicht.
Darum empfehlen wir z.B. die neuste Version des Browsers Mozilla Firefox.
Dieser ist kostenlos erhältlich unter http://www.mozilla-europe.org/de/
Disclaimer: Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte auf verlinkten fremden Websites.