knowledge base Management Diagnostik
Leser der Knowledge base Management Diagnostik

Item

Einzelnes Element eines diagnostischen Verfahrens, z. B.:

  • einzelne Frage in einem Fragebogen
  • Testaufgabe in einem Intelligenztest
  • Evokator oder Signal in einer Assessment-Aufgabe, auf die der Kandidat oder Testproband reagieren soll, damit ein Personenmerkmal
    (z. B. Intelligenz, Handlungsorientierung, Eignungskriterium) gemessen werden kann.

Im Assessment könnte dies z.B. in der Rollensimulation Mitarbeitergespräch ein Hilfssignal des Mitarbeiters sein, mit dem hilfsbereites Verhalten des Kandidaten provoziert werden soll. Reagiert der Kandidat mit hilfsbereitem Verhalten, wird dies als Indiz für generelle Hilfsbereitschaft des Kandidaten interpretiert.

Für Items werden verschiedene Kennwerte oder Koeffizienten berehnet, die Aussagen über ihre Güte zusammenfassen. Z. B. die Itemschwierigkeit und die Trennschärfe.


Literatur:

Lienert, G.A. & Raatz, U. (1998). Testaufbau und Testanalyse. Weinheim: Beltz/ PVU.
Bühner, M. 2010. Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion. Hallbergmoos: Pearson.
Rost, J. (1996). Lehrbuch Testtheorie, Testkonstruktion. Bern: Huber.


Wir konzipieren maßgeschneiderte Assessments, die die konkreten und spezifischen Anforderungen einer Zielposition in Ihrem Unternehmen optimal repräsentieren und messbar machen.
Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Vorgespräch!


> Top       > Zurück           © Andreas Klug