knowledge base Management Diagnostik
Leser der Knowledge base Management Diagnostik

Talent

engl: talent

Im Zusammenhang des Talent Managements wird der Begriff Talent in zwei verschiedenen Bedeutungen verwendet.

1. Talent als Begabung

bezeichnet eine Begabung, die sich zukünftig in ansprechbaren, meist positiv bewerteten, oft zu Erfolg führenden Handlungen zeigen kann. Man spricht auch von einer Disposition für künftige Handlungen im Sinne von Fähigkeiten oder Kompetenzen. Geht man davon aus, das sich jeder Mensch im Laufe seines Lebens entwickelt und wächst, hat auch jeder Mensch Talente. Menschen verfügen über verschiedene Talente, die sie aber eventuell nicht einbringen.

2. Talent als Status

bezeichnet besonders wertvolle Mitarbeiter, die die an sie gestellten Leistungserwartungen über längere Zeit voll erfüllen oder übererfüllen und zugleich Potenziale für höhere Positionen oder Schlüsselpositionen aufweisen (Leistungs x Potenzial-Matrix). Sie sollen identifiziert, gefördert optimal eingesetzt und gebunden werden.
Der Talent-Status ist temporär, veränderbar und relativ: Steigt der Mitarbeiter auf, verläßt er per Definition den Talent-Status; er muss sein Potenzial für die nächst höhere Position erst wieder nachweisen.

Die Bedeutung von Talenten für Unternehmen

Beispiel: In einer Studie der Hay Group wurden Unternehmenseinheiten mit "normalen Mitarbeitern" und solchen mit einer relativ kleinen Anzahl an "Top Talenten" verglichen. Die Einheit mit den Talenten erwirtschaftete in 5 Jahren 270 Mio. US$ mehr Umsatz, d.h. im Durchschnitt ca. 54 Mio.US$ pro Jahr. Sie erreichte ein Umsatzwachstum vom 20,8 Prozent.


siehe auch:
Talent Management
Potenzialträger


Photo Young Talent

Identifizieren Sie mit unseren maßgeschneiderten Potenzialanalysen die Talente in Ihrem Unternehmen. Gehen Sie damit den ersten Schritt Ihres Talent Managements.
Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Vorgespräch!




Literatur:
Michaels, E., Handfield-Jones, H. & Axelrod, B. (2001). The War for Talent. New York: Mcgraw-Hill Professional.
Odiorne, G.S. (1984). Strategic Management of Human Ressources: A Portfolio Approach. San Francisco: Jossey Bass.


> Top       > Zurück           © Andreas Klug