knowledge base Management Diagnostik
Leser der Knowledge base Management Diagnostik

Persönlichkeitstest

auch Persönlichkeitsfragebogen
engl: personality test, personality questionnaire

Standardisiertes diagnostisches Verfahren (Test), mittels dessen Persönlichkeitsmerkmale (Traits) als abgrenzbare Dimensionen erfasst werden.
Beispiele für solche Merkmale sind:

  • Gewissenhaftigkeit
  • Extraversion
  • Ängstlichkeit
  • Kontaktoffenheit
  • Emotionale Stabilität
  • Risikobereitschaft
  • Selbstwert
  • Soziale Verträglichkeit
  • Verhaltenskontrolle
  • Offenheit für neue Erfahrungen

Nicht erfasst werden Merkmale kognitiver Leistung (z.B. Intelligenz, Kreativität) und Motive. Für diese Merkmale gibt es eigene Verfahren.

Die meisten Persönlichkeitstests haben die Form eines Fragebogens zur Selbstbeschreibung. Der Proband bekommt Aussagen zu seiner Person dargeboten und drückt anhand einer 4- bis 7- stufigen Antwortskala durch ankreuzen aus, in welchem Maße diese auf ihn zutreffen. Die Antworten von jeweils 6-12 dieser Items werden zu einem Skalenwert für eine Persönlichkeitsdimension zusammengefasst. Anschließend wird der individuelle Skalenwert mit der Verteilung der Skalenwerte einer Vergleichsgruppe (Normstichprobe) verglichen und ein Prozentrang berechnet. Dies führt zu Aussagen wie:

Kandidat X beschreibt sich als gewissenhafter als 85 Prozent der Kandidaten, die sich in den letzten drei Jahren bei uns vorgestellt haben.

Kandidaten in Bewerbungssituationen wollen sich selbst möglichst gut darstellen. Sie betreiben Eindrucksmanagement und dies kann die Selbstbeschreibung per Fragebogen verzerren (Birkeland et. al. 2006). Die Ergebnisse von Persönlichkeitsfragebogen sind verfälschbar. Darum sollten sie zur Rekrutierung und Auswahl höchstens ergänzend, z. B. zur Vorbereitung eines Interviews, eingesetzt werden. Arbeitsproben und Rollensimulationen bieten eine höhere Vorhersageleistung sowie Validität.

Siehe auch:
Trait
Persönlichkeit
big five-Persönlichkeitsmodell
Persönlichkeitstheorien
Validität
ökologische Validität
Unverfälschbarkeit

Beratung

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des passenden Persönlichkkeitstests und stellen Ihnen vorhersagestarke Instrumente für Ihre Eignungsuntersuchung oder Potenzialanalyse vor.
Senden Sie uns eine kurze Email!

Links:

Goldberg's IPIP-NEO

Big Five

Persönlichkeitstest auf English. Ein wissenschaftlich fundierter und anerkannter Persönlichkeitstest. Kostenlose Online-Durchführung.

OOS Big-Five- Persönlichkeitstest auf Deutsch. Kostenloser sehr kurzer Online Big Five Persönlichkeitstest auf Deutsch - geeignet um einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Literatur:

Angleitner, A. & Wiggins, J.S. (Eds.). (1986). Personality assessment via questionnaires. Berlin: Springer.
Amelang, M. & Bartussek, D. (2001; 5. erw. Aufl.). Differentielle Psychologie und Persönlichkeitsforschung. Stuttgart: Kohlhammer
Birkeland, S.A., Manson, T.M.., Kisamore, J.L., Brannick, M.T.& Smith, M.A. (2006). A meta-analytic investigation of job aplicant faking on personality measures.international Journal of Selection and Assessment, 14, 317-335.


> Top       > Zurück           © Andreas Klug